Eisklettern – die richtige Technik

Um steile Eiswände zu erklimmen, gibt es einiges an Technik zu beachten. Im Gegensatz zum Felsklettern, wird beim Eisklettern mehr Material benötigt, wie beispielsweise Eispickel, Steigeisen und Eisschrauben. Der Umgang mit diesem Material will geübt sein.

 

Eisklettern ist anstrengend, jedoch nicht nur den Profis vorenthalten. Mit der richtigen Technik, dem Vertrauen in den Guide und ein bisschen Übung kannst auch du das Eisklettern erlernen.

1. Schlage den Pickel richtig ein

Damit der Pickel im Eis stecken bleibt, braucht es nicht so viel Kraft und Schwung, wie man vielleicht denken mag. Um einen präzisen Schlag zu erzielen reicht es, den Pickel ohne grossen Schwung einzuschlagen.

Vielfach können auch bereits vorhandene Strukturen im Eis wie beispielsweise Löcher und Spalten genutzt werden, um ohne Kraftaufwand den Pickel im Eis sicher zu verankern.

Guide hits the ice axe way to strong in the ice, not the right technikque

Den Eispickel mit viel Schwung einzuschlagen, benötigt viel Kraft und erzielt keinen besseren Halt - keine "Wurfbewegung" machen.

Guide hit ice axe in ice in Grindelwald, Switzerland

Es reicht den Eispickel ohne grosse Ausholbewegung in das Eis zu schlagen - aus dem Handgelenk.

2. Hänge dich mit gestreckten Armen an den Pickel

Um Kraft zu sparen, solltest du deine Arme wenn immer möglich ausstrecken. Mit gebeugten Armen, geht dir die Kraft schnell aus.

Girl is practicing ice climbing with two ice axes

Sind die Arme gebeugt, verlierst du schnell Kraft.

Man is hanging on a ice axe with red jacket in Grindelwald, Switzerland

Mit gestreckten Armen kannst du Kraft sparen.

3. Finde Halt mit deinen Steigeisen

Damit du sicher auf den Steigeisen stehst, werden die Frontzacken in das Eis geschlagen. Nimm dir genügen Zeit, bis du guten Halt gefunden hast. Um das Gleichgewicht zu halten ist es von Vorteil, die Beine mindestens Schulterbreit zu platzieren. Die Ausgangsposition für jeden Schlag sollte ein sicherer Stand auf beiden Beinen sein.

Crampons-use-in-ice-grindelwald-switzerland

4. Bringe die Hüfte nah ans Eis

Am Ende jedes Schlags solltest du versuchen, die Hüfte nah an das Eis zu bringen, um Kraft in den Armen zu sparen und wieder in eine stabile Ausgangsposition zu kommen.

Person is climbing on a frozen waterfall and reaching the top
Girl reaches top while ice climbing and smiles

Schnupperkurs Eisklettern

Ice-Climbing_001_web

Grundkurs Eisklettern

Girl reaches top while ice climbing and smiles

Eisklettern Grindelwald

Author