Warum Teambuilding ein wichtiges Instrument für die Steigerung des Unternehmenserfolgs ist?

Teamentwicklung nach Bruce Tuckman erklärt anhand der Heckmaier-Route von 1938 (Erstbesteigung) durch die Eigernordwand.

Die Auswahl deines Teambuilding-Events sollte sich nicht nur nach deinen Ideen und eurem Budget richten. Ein Blick auf die Theorie der Teamentwicklung nach Bruce Tuckman hilft dir für deine momentane Team-Situation den richtigen Event mit uns zu buchen. Wir bieten dir für jede Phase deiner Teamentwicklung den richtigen Eventinhalt an und unterstützen dich gerne bei der Auswahl.

Die Eigernordwand vor der Türe hat uns zu folgendem Vergleich inspiriert und soll dir helfen, herauszufinden, wo dein Team steht und was für einen Input es momentan benötigt, um möglichst erfolgreich zu werden. Wir haben uns erlaubt, die Teamentwicklungsphasen nach Bruce Tuckman mit unserem Hausberg verschmelzen zu lassen und dir und uns bildlich darzulegen, wie schwierig, aber eben auch entscheidend, die optimale Entwicklung deines Teams ist. Teamentwicklung ist ein stetiger, langandauernder Prozess, der angeleitet und unterstützt zu mehr (Unternehmens-) Erfolg führt.

1. Forming-Phase

Einstieg: Die Mitglieder treffen das erste Mal aufeinander und lernen sich kennen.

2. Storming-Phase

Schwieriger Riss: Das Ringen um Position und Aufgabe beginnt. Stollenloch: Ein Teil des Weges ist gegangen, ein steiles Stück liegt noch vor deinem Team.

3. Norming-Phase

Hinterstoisser-Quergang: Die Teamentwicklung verläuft nicht immer linear. Herausforderungen stärken den Teamgeist.

Zweites Eisfeld: Manchmal weht dem Team ein eisiger Wind, eine schwierige Aufgabe, entgegen.

Bügeleisen: Emotional herausfordernde Wogen werden geglättet.

Todesbiwak: Der positive Teamgeist bewältigt auch aussergewöhnliche Problemstellungen.

Wasserfallkamin: Auch etwas „Regen“ hält das Team problemlos aus.

Götterquergang: Regeln und Normen werden gefestigt. Das Zusammenarbeiten verläuft mehrheitlich reibungslos.

4. Performing-Phase

Spinne: Das Team ist erfolgreich vernetzt.

Ausstiegsrisse: Kurz vor dem Erfolg ist der Output des Teams am grössten.

Gipfel: Das Team arbeitet intensiv und erfolgreich.

Bild: „Heckmair-Route“ (CC BY 3.0., Kauk0r)

Events in der Forming-Phase: Orientierungsphase

Ein Event während der Forming-Phase gibt deinem Team die Möglichkeit, sich in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen und sich dadurch von Anfang an besser zu verstehen. Hierfür eignet sich ein Anlass, der viel Zeit für Gespräche ermöglicht. Wir empfehlen dir eine Wanderung auf dem Gletscher oder im Wald mit anschliessendem Apéro und/oder Abendessen in einem Restaurant oder Outdoor, eine Fackelwanderung durch die Nacht oder eine Schneeschuhwanderung durch die verschneite Winterlandschaft.

Events in der Storming-Phase: Konfliktphase

In der Storming-Phase liegt der Fokus des Teambuildings auf dem Lösen von menschlichen Problemen, die das gegenseitige Kennenlernen in der Forming-Phase hervorgebracht hat. Der erste Motivationseffekt ist verpufft und es ist für dich als Projektleiter an der Zeit, deinem Team neue Impulse und Werkzeuge zur Pflege von zwischenmenschlichen Beziehungen zu präsentieren. Dies ist unter anderem möglich, indem du dein Team gezielt auch in einem betriebsfernen Kontext zusammenarbeiten lässt. Bei einem Teamevent werden die verschiedenen Persönlichkeitsmerkmale ersichtlich und lassen sich somit besser einfügen.

In der Storming-Phase empfehlen wir dir unsere Teambuilding-Events: Alpenspiele - Teamherausforderung, Eiger-Kart-Race. James-Bond Filmcrew Casting

Events in der Norming-Phase: Stabilisierungsphase

In dieser Phase soll ein Team vor allem Gemeinsamkeiten und Stärke entwickeln. Die Mitglieder sollen erfahren, dass sie als Team funktionieren. Die Mitglieder erkennen, dass die Fähigkeiten jedes einzelnen Mitglieds benötigt wird, um als Team die bestmögliche Leistung abrufen zu können.

Um gemeinsam neue Wege zu gehen und zu lernen an die Stärke des Teams zu glauben, bieten wir folgende Events an: Seilbrücken bauen, Iglu bauen, Schneeskulpturen bauen.

Events in der Performing-Phase: Leistungsphase

In der Leistungsphase ist dein Team auf dem Performance-Gipfel angekommen und es ist an der Zeit, die Leistungsfähigkeit deines Teams zu geniessen. Mit dem gemeinsamen Verlassen der Komfortzone lässt sich das Vertrauen deiner Mitglieder in die eigenen Fähigkeiten und die Fähigkeiten des Teams sogar noch steigern.

Mit unserem exklusiven Event in der Eigernordwand bietest du deinem Team eine Erfahrung der Extraklasse und vermittelst ihm auch deine Dankbarkeit für die geleistete Arbeit.

Newsletter

OUTDOOR EVENTS

Gib unten deine E-Mail-Adresse ein und bleib immer auf dem neuesten Stand! Gestalte dein eigenes Outdoor-Erlebnis. Einfache Planung. Unvergessliche Momente!

Teambuilding erfordert viel Einsatz, Fingerspitzengefühl und Durchhaltewillen – lass es uns gemeinsam angehen und auch feiern.

Falls du mit uns einen Event für deine Firma planen möchtest, dann kontaktiere uns für eine unverbindliche Offerte und lass dich von uns beraten: info@outdoor.ch

Euer Outdoor-Event-Team

Quellen:

Müller, Franziska (2020), Die Entwicklung virtueller Teams. Das Phasenmodell nach Bruce Tuckman, 1.Auflage

Author