Schneeschuhtour mit Fondue-Abend im Iglu

Was gibt es Schöneres, als mit Schneeschuhen an den Füssen gemütlich durch den Schnee zu stapfen und dabei die glitzernde Winteridylle zu geniessen? Heute nehmen wir dich mit auf einen Halbtagesausflug aufs Stockhorn. Diese Schneeschuhtour ist bestens geeignet für Einsteigerinnen und Einsteiger und bringt grossen Genuss.

Zu Hause geht es los. Du packst deine knöchelhohen Winter- oder Bergschuhe in deine Tasche ein und ziehst deine Jacke an. Auch im Winter kann man ins Schwitzen geraten, weshalb du mehrere Schichten zusätzlich einpackst – das sogenannte Zwiebelprinzip.

Du triffst die anderen Gruppenmitglieder bei der Stockhornbahn in Erlenbach. Zusammen steigt ihr in die Bahn ein. Es geht aufwärts Richtung Winterlandschaft. Die Gondel fährt langsam in die Mittelstation Chrindi ein und ihr steigt aus. Die Tannen sind mit Schnee bedeckt und die Aussicht auf den gefrorenen Bergsee verzaubert euch. Sobald sich die Gruppe gesammelt hat, gibt euch die Bergführerin oder der Bergführer Instruktionen. Sie helfen allen, die Schneeschuhe zu montieren und informieren, dass die Tour etwa 2.5 Stunden dauern wird. Und schon geht ihr zusammen los in die tief verschneite Landschaft.

Die ersten Schritte mit den Schneeschuhen sind ungewohnt. Die Gehtechnik unterscheidet sich etwas vom normalen Gehen, man geht etwas breiter als gewohnt. Ihr lernt schnell, dass der Körper mittig über den Schneeschuhen liegen sollte und Schritte gleichmässig und parallel ausgeführt werden.

Gemeinsam wandert ihr entlang dem Hinterstockensee. Die Aussicht auf die Bergkette ist definitiv ein Foto wert. Die Bergführerinnen und Bergführer von Outdoor kennen das Gelände und die Umgebung wie ihre Westentasche. Sie erzählen spannende Fakten zum verschneiten Stockhorngebiet und erklären, wo man am ehesten bekannte Alpentiere wie Steinböcke, Gämsen oder Schneehühner antreffen kann. Und wer weiss, vielleicht siehst du ja auch einen Steinadler, der in der kalten Winterluft majestätisch seine Kreise zieht.

Nach dieser gemütlichen Tour lädt das Iglu gleich neben dem Hinterstockensee zum Erholen und Verweilen ein. Es ist der ideale Ort, um in einer glitzernden Winterwelt den Alltag hinter sich zu lassen und mal richtig in den Liegestühlen zu entspannen. Zum Abendessen wartet ein wärmendes Fondue im Iglu auf euch und rundet den Abend perfekt ab. Um ca. 21 Uhr geht es mit der Gondel wieder zurück nach Erlenbach ins Tal und damit zurück in den Alltag.

outdoor_blog_schneeschuhwandern-stockhorn_03

Newsletter

OUTDOOR BERGSPORT

Saisonale Updates, Profi-Tipps und Techniken! Bleib auf dem Laufenden.

Passende Kurse und Touren

Grundkurs Schneeschuh-wandern

2 Tage inkl. Kurs-Zertifikat

In unserem Kurs zeigen wir dir, wie du das Lawinenbulletin interpretierst, deine Route wählst und die Lawinenschutzausrüstung richtig verwendest.

Mondschein Schneeschuhtour

1/2 Tag

Gemütlich stapfen wir durch den Schnee, lassen die Nacht auf uns wirken und geniessen unterwegs einen Becher Glühwein.

Lawinenkurs am Stockhorn

1 Tag inkl. Kurs-Zertifikat

Die Beurteilung der Lawinensituation und die Rettung im Ernstfall sind wichtige Grundlagen für alle, die mit Schneeschuhen unterwegs sind.

Author